liebe ist geduld

Liebe ist Geduld

Auf Augenhöhe mit unseren Partner*Innen, Hand in Hand mit euch. 

Wir bieten in unserem Shop ausschließlich fair und nachhaltig hergestellte Produkte an. Um möglichst ressourcenschonend handeln zu können - brauchen wir eure Geduld. 


Wir sammeln erst alle Bestellungen eines laufenden Monats, um dann mit der Kraft der ersten Sonnenstrahlen des neuen Monats eure Käufe zu veredeln.

 Anschließend verpacken wir eure Artikel liebevoll und versenden sie möglichst klimaneutral an euch. 


Denn Geduld ist nicht die Fähigkeit, zu warten. Vielmehr die Möglichkeit beim Warten, gut gelaunt zu bleiben!  

Hand in Hand 

neutral fashion

Fashion by Neutral

Bei Neutral® möchten wir, dass unsere Kleidung eine Rolle spielt. Wir wollen, dass es für alle in OKAY ist. Unser Planet. Landwirte. Arbeitskräfte. Uns. Und Sie.

Deshalb wird Neutral® nach den höchsten sozialen, ethischen und ökologischen Standards der Welt hergestellt und zertifiziert.

siebdruck Altona

Siebdruck by Die Sieben

Bei Sieben in der Textil- und Siebdruckatelier in Hamburg-Ottensen fertigen wir schöne Dinge und Textilien mit unseren eigenen Motiven. Wir sind Teil von barner 16, einem inklusiven Netzwerk, in dem Künstler mit und ohne Handicap zusammen arbeiten.

Wir achten bei den Textilien, die wir weiterverarbeiten, darauf, dass sie fair und nachhaltig produziert sind. 
Wir siebdrucken ausschließlich mit wasserbasierter, lösungsmittelfreier Farbe.

comazo earth

Lieblingswäsche by comazo|earth

Mit comazo|earth bringt Comazo als erstes deutsches Textilunternehmen eine Kollektion auf den Markt, deren biologische Rohstoffe zu 100 Prozent aus fairem Handel stammen.
Sie produzieren die Bio-Lieblingswäsche selbst... in Albstadt, Kroatien und Rumänien, jedes Produkt ist handgefertigt.

airpaq

Bags by Airpaq

Airpaq sind Michael und Adrian, die zwei Gründer von Airpaq. Während ihrem Studiums besuchten sie einen Schrottplatz um Inspiration für ein Recycling-Projekt zu sammeln. Aus Zufall entdeckten sie einen Airbag und waren sofort fasziniert von dem besonderen Material. Noch am selben Abend nähten sie mit Nadel und Faden den ersten Prototypen. Die Idee hatte sie gepackt und sie arbeiteten neben der Uni jede freie Minute an ihrem Rucksack. Im Sommer 2017 wurde dank einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne aus Airpaq erstmals mehr als nur eine Idee...